Hoffsteed am Wald
< >

Herzlich willkommen in der Hoffsteed am Wald.

Teil 2 des Ensembles „Wohnen an der Mühlenaue“

Die „Hoffsteed am Wald“ gehört ebenso wie die bereits unter Berücksichtigung historischer Baumerkmale sanierte und entsprechend moderner Bedürfnisse ergänzte Wassermühle und der anschließende Planabschnitt „Hoffsteed an der Aue“ zu dem übergeordneten Projekt „Wohnen an der Mühlenaue“.

Das aufeinander abgestimmte Ensemble der neu zu errichtenden Gebäude fügt sich gestalterisch harmonisch in das historische Umfeld ein. Dabei trifft Tradition auf Moderne: Die traditionelle Klinkeroptik wird mit modernen Elementen kombiniert, sodass ein stimmiger Gesamtkontext geschaffen wird.

Durch das lockere Gefüge der Außenanlagen bietet sich ein hoher Anteil an Freiflächen. Es entsteht ein Areal mit Außenflächen, Spielplätzen, Raum für Begegnungen und ein offenes Miteinander in schöner Umgebung.

Die Fakten

Was Sie über die Hoffsteed am Wald wissen sollten

Die Hoffsteed am Wald wird gemäß noch nicht abgeschlossener Planung über bis zu 26 Wohneinheiten verfügen, welche sich auf drei Vollgeschosse und den Dachboden verteilen. Die Wohnungsgrößen starten bei 83 m² und enden bei 178 m².

Bei der architektonischen Konzeption wurde darauf geachtet, dass ungefähr die Hälfte der Wohnungen eine Gesamtgröße von 100m² nicht übersteigen. Die Wohnungen bieten je nach Größe Platz für zwei bis vier Zimmer, wobei die Raumnutzung nach Käuferwunsch individuell angepasst werden kann.

Sämtliche Wohnungen verfügen über Außenflächen wie Terrassen, Balkone und Dachterrassen.